James Schwartz
(ver-)führt seit drei Jahrzehnten
Menschen zu intensiven
Begegnungen mit der Natur.
Per Hundeschlitten, auf
schwimmenden Nußschalen
und immer öfter einfach
“nur” in den Wald.
james@thewayof.dog

Nini the Nose
kann einiges über Zivilisations-
traumata berichten. Und findet
auch noch im tiefsten Wald ein
Stück Pizza. Karmischer Ausgleich
für sein früheres Leben als
spanischer Straßenhund?
Vielleicht.
·

 

Großes Foto: Doris Bichlwagner · wortdestillate.net
Niemand verleiht dem Wald so wortgewaltig eine Stimme in der Stadt, wie sie.